Alles von der katholischen Jugendstelle Amberg

Hier kannst du alle jemals veröffentlichten Posts durchstöbern. Viel Spaß dabei!

Infos aus der Jugendstelle

Faszination Berge

2021-07-12 13:01

Vom 02.07.2021 bis zum 05.07.2021 machten sich acht Jugendliche und junge Erwachsene mit uns auf den Weg in die Berge.

Während der Autofahrt gab es zur Beschäftigung ein Verkehrsbingo, dass von beiden Autos gemeinsam per Walkie Talkie gelöst werden konnte.
Als wir in Füssen ankamen, hatten wir noch Zeit bis wir die Jugendherberge beziehen konnten. Diese Zeit nutzen wir, um an den Forggensee zu fahren. Hier kühlten wir uns bei angenehmen 20 Grad Wassertemperatur ab und genossen die herrliche Aussicht auf die Berge und auf Schloss Neuschwanstein. Nach einem Abendessen in der Jugendherberge ging es für die Gruppe noch in die Innenstadt, um diese zu erkunden. 

Am zweiten Tag brachen wir zu unserer ersten Tour auf den Tegelberg mit 1881m Höhe auf. Dem Tegelberg zu Fuße liegt Schloss Neuschwanstein. Während dem Wandern erlernten die Teilnehmer den Umgang mit Karte und Kompass und waren somit in der Lage die Berge um uns herum mit Namen zu bestimmen. Des Weiteren konnten einige Teilnehmer ihre Kenntnisse in der Pflanzenkunde aufbessern und wissen nun darüber Bescheid, welche Pflanzen man essen und von welchen man lieber die Finger lassen sollte. 
Nach einem langen Weg bergab, haben wir dann noch einen kleinen Stop am See eingelegt, um die müden Füße abzukühlen und aufzuwecken.  Danach ging es weiter zum Abendessen in die Innenstadt. Nachdem ausgiebigen Abendessen ließen wir den Tag am Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows ausklingen. 


Am Sonntag starteten wir zu einem Orientierungslauf, bei dem die beiden Gruppen sich gegenseitig den Weg zu einem bestimmten Ziel navigieren mussten. Nach ein paar Kommunikationsschwierigkeiten kamen alle oben auf dem Kalvarienberg an.
In einem tollen See zwischen den Bergen konnten wir erneut mit Blick auf Schloss Neuschwanstein baden. Dann ging es - durch Pfützen springend - zurück zur Jugendherberge.
Nach einem leckeren Abendessen gab es noch einen Impuls und einen lustigen Abend mit vielen tollen Spielen und Gesprächen.
Der Montag war auch schon der letzte Tag der Veranstaltung "Faszination Berge" auf die Ruine Falkenstein.


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Jugendtag am Mariahilfberg

2021-07-06 10:12

Auch wenn die Bergfestwoche dieses Jahr etwas anders gefeiert wurde, als die letzten Jahre, die Jugendandacht ist nach wie vor ein Anziehungspunkt für junge und junggebliebene Gläubige. Die Jugendverbände besiedelten wie immer die Treppe neben dem Freialtar.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Gruppenleiterkurs Teil I und II

2021-05-31 13:05

Die Jugendstellen Amberg und Schwandorf bildeten an zwei Wochenenden im April und Mai knapp 30 Jugendliche und junge Erwachsene zu vollwertigen Gruppenleitern aus.

Natürlich erfolgte alles digital bei jedem Einzelnen von zuhause aus. Die Teilnehmer wurden mit dicken Care-Paketen und dem nötigen fachlichen Inhalten versorgt, sodass eine Teilnahme über Handys, Tablets oder Computer kein Problem war.

Viel Spaß euch allen bei eurer zukünftigen Jugendarbeit!

Und wer die Termine verpasst hat, kann gerne bei den Juleica Ausbildungen dieses Jahr gemeinsam mit uns, dem KJR und der KOJA teilnehmen. 

Weitere Infos findet ihr auf der Homepage unter dem Reiter Veranstaltungen.


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Fasten - Nein Danke(n)!

2021-03-09 13:37

Der Actionbound zur Fastenzeit

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Jugendleiterkurs Modul 1

2021-03-09 13:12

Jugendleiterkurs fand mit 20 Teilnehmer*innen online statt.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Jahresbericht 2020

2021-02-18 13:41

Alles rund um die Jugendarbeit, Verbände, Aktionen und Neuerungen kannst du im aktuellen Jahresbericht nachlesen.

Bei Fragen könnt ihr euch jeder Zeit gerne an uns wenden.

Viel Spaß beim Lesen.


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Ministrantentag 2020

2020-10-13 14:32

Minis und Amberger Verbände unterwegs auf dem Maria-Hilf-Berg.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Surffahrt 2020

2020-09-29 09:51

Impressionen der Surffahrt der Jugendstelle

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Mit der Jugendstelle in den Hochseilgarten

2020-07-21 14:29

Sowohl beim Skifahren im Winter als auch im Sommer beim Klettern in luftigen Höhen.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Stand-up-Paddling

2020-06-23 12:50

Mit Sport und Entspannung Gott begegnen

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Jahresbericht 2019

2020-04-22 12:50

Ihr wollt wissen, was die Jugendstelle und der BDKJ AS/AM im Jahr 2019 alles gemacht haben?

Dann schaut rein und blättert durch den Jahresbericht.


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Nicht alles ist abgesagt

2020-03-24 10:13

Liebe Jugendliche,

nicht alles ist abgesagt in diesen Zeiten.

Lest selbst im Bild...

Bleibt gesund und bis hoffentlich ganz bald!

Eure Jugendstelle


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Skifahrt 2020

2020-02-21 15:27

Skifahrt 2020
vom 14. – 16. Februar 2020

Spuren im Schnee

Was eigentlich macht die Faszination des Skifahrens aus? Warum werden wir süchtig nach den Bergen, den Tiefschnee, die Abfahrten?
Ist es die Leichtigkeit des Schwebens, sind es die Fliehkräfte bei jedem Schwung oder die Schneekristalle im Gesicht?

So ganz genau können wir keine Antwort darauf geben. Aber die Teilnehmer/innen der Skifahrt vom 14. – 16. Februar 2020 der Kath. Jugendstellen Amberg und Regensburg-Stadt waren dem auf der Spur. Ein Wochenende lang ging es nach Matrei ins Stubaital zum Skifahren am Stubaier Gletscher.
Das Reiseunternehmen NRS Gute Reise GmbH gabelte die Teilnehmer/innen in Sulzbach-Rosenberg, Duggendorf bei Regensburg und Regensburg selbst auf, um uns auf direktem Wege nach Matrei zu bringen.
Die Stunden auf der Piste galten jedoch nicht ausschließlich dem Skifahren, sondern waren gespickt mit Einheiten und Impulsen zum Wochenendmotto „Spuren in Schnee“. Demnach gab es Glücksmomente auf dem Gipfel, Ehrfurcht und Staunen in der Eishöhle des Gletschers, verkürzte Wartezeiten an der Gondel und natürlich die Freunde an den eigenen Spuren im Schnee. In den frühen Morgenstunden die Ersten am Berg zu sein, die Ersten, die den Schnee durchpflügen, die Ersten die, die Sonne am Himmel sehen, die Ersten, die den Fahrtwind im Gesicht spüren und die Ersten, die unten im Tal ankommen, um gleich von neuem zu starten, bedeutete in diesem Moment alles für uns. Der Tag endete jedes Mal mit brennenden Oberschenkeln, müden, aber sehr zufriedenen Gesichtern. Und weil das für Jugendliche und junge Erwachsene nicht genug sein kann, da deren Erholung offenbar schneller einsetzt als bei uns Erwachsenen ;-), ging es abends in Kleinbussen auf den Hausberg von Matrei, um ihn nachts unter Sternenhimmel neben einem idyllischen Bächlein auf Schlitten wieder hinunter zu rodeln.

Das Wochenende war für uns, aber auch für die Teilnehmer ein voller Erfolg und wir danken nochmal allen, die mit dabei waren und dieses Erlebnis zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

Letzten Endes ist es ja egal, warum wir süchtig nach Bergen, Skiern und Pulverschnee sind. Wichtig ist, dass wir es unten im Tal alle gleich spüren. Ganz gleich, ob wir jetzt 30 langsame Schwünge gezogen haben oder vier lange mit 80 km/h, ob der Hang eine Steilwand war oder ein sanftes Gletscherfeld.


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Nacht der Lichter 2019

2019-11-25 12:45

Insgesamt 51 Kinder, Jugendliche und Pfarreiangehörige aus Sulzbach-Rosenberg, Amberg, Hirschau und Schnaittenbach machten sich am Freitag, den 22. November 2019 auf den Weg nach Regensburg zur Nacht der Lichter.

Ganz nach dem Gründer des ökumenischen Gebets, Frère Roger, wurde die stimmungsvolle Nacht zelebriert.

Die Nacht der Lichter ist jedes Jahr wieder besonders und zieht mit ihrem einzigartigen Flair in den Bann.

Wer einmal mit dabei war, kommt meistens immer wieder. 


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

StuJu

2019-11-25 12:03

"Fridays for future" - unter diesem Leitsatz stand die diesjährige Studientagung des Bischöflichen Jugendamts. Auch die Jugendstellen des Bistums waren mit dabei und tagten, diskutierten und planten im Sinne der kirchlichen Jugendarbeit im Kontext der politischen Bildung.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Kinogottesdienst 2019

2019-11-25 11:43

Catching Life! Unter diesem Titel stand der diesjährige Kinogottesdienst der Kath. Jugendstelle Amberg.

Das Leben gewinnen, für sein Leben kämpfen, gemeinsam kämpfen und nicht gegeneinander. Das war die Quintessenz, die Gerhard Pöpperl vom Berufungspastoral Regensburg an die Besucher predigte.

Zwischen den einzelnen Filmausschnitten hatten sich die Besucher mit kleinen Aktionen zu beweisen, die sorgfältig von der Jugendgruppe der KjG der Pfarrei St. Michael vorbereitet wurde. 

Die musikalische Gestaltung übernahm diesmal eine Band aus Ravensburg, die wohl den weitesten Anfahrtsweg hatte und begleitete den Kinogottesdienst stilvoll mit Rap auf einer E-Orgel.

Ein kleines Give-away gab es ebenso für alle, die mit dabei waren.
 

An dieser Stelle nochmal ein riesen Dankeschön an dich, Gerhard, und die Pfarrei St. Michael für die tatkräftige Unterstützung!

Der Kinogottesdienst fand am 14. November 2019 im Cineplex Amberg statt. Der Filmtitel wurde abgeleitet aus der Trilogie "Die Tribute von Panem" aus dem zweiten Teil "Catching Fire".


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Actionbound durch Amberg

2019-10-22 11:00

Diese 22 Kinder und Jugendliche und ihre fünf Betreuer machten sich am Freitag, den 18. Oktober 2019, auf durch die Amberger Innenstadt, um den Spuren der digitalen Schnitzeljagd zu folgen.

Die Jugendstelle und ihr Jugendseelsorgeteam erstellten einen Actionbound, der ähnlich wie das Geocaching funktioniert. Die Gruppen mussten sich anhand von GPS-Koordinaten zurechtfinden, um so zur nächsten Station zu gelangen. An diesen gab es jeweils verschiedene Aufgaben zu lösen oder einen Hinweis, um Aufgaben auf den Grund zu gehen oder zur nächsten Station zu gelangen.
Nach 2 Stunden Actionbound mit kurzen Unterbrechungen in den Eisdielen der Stadt gab es am Ende eine Siegerehrung am Marktplatz, bei der niemand leer ausgehen musste.
Gewonnen hat die Pfarrei Herz - Jesu aus Sulzbach-Rosenberg. 

Nochmal herzlichen Glückwunsch zum Sieg!

Vielen Dank an alle, die daran teilgenommen haben und mit dabei waren!

PS: der Actionbound ist öffentlich geschalten für alle, die leider verhindert waren und ihn doch noch gerne spielen würden. Er eignet sich auch bestens als Idee für eine Gruppenstunde.
Der Bound heißt "Kreuz und Quer durch Amberg"


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

(Jugend-)Surffahrt 2019

2019-10-22 10:43

Die nächste Welle gehört dir
#thenextwaveisyours

 

33 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 35 Jahren aus dem Bistum Regensburg machten sich auf nach Vieux-Boucau in Südfrankreich, um in zehn Tagen das Surfen zu lernen.

5 Uhr morgens am Sonntag. Es ist noch stockdunkel und Amberg-Sulzbach schläft. Bis auf 33 junge Menschen und ihre zwei Betreuer, die sich in dieser Nacht für zehn Tage auf den Weg von Amberg und Regensburg nach Südfrankreich machten.
Die Vorfreude war greifbar, nach monatelangen Planungs- und Vorbereitungstreffen. Organisiert wurde die Surffahrt von den beiden Jugendreferenten Madeleine Gräf und Simon Schmucker der Jugendstellen Amberg und Regensburg-Land des Bistum Regensburg.

24 Stunden Busfahrt sind eine lange Zeit und der wohl unangenehmste Part der ganzen Reise. Doch war diese erstmal überstanden, begann eine unbeschreibliche Zeit für die Jugendlichen. Zehn Tage Campleben in Vieux-Boucau in Südfrankreich. Der Reiseveranstalter „wavetours“ stellte der 33-köpfigen Gruppe insgesamt acht Surflehrer und deren Surfassistenten zur Seite, die den Teilnehmern mit insgesamt drei Stunden pro Tag das Surfen beibrachten. Gelernt wurde nicht nur das Surfen an sich, sondern zusätzlich alles, was es über das Meer, das Wetter, die Gezeiten, die Strömung, den Wind und die örtlichen Gegebenheiten zu lernen gab, damit das Surfen, das an sich eine Extrem- und Risikosportart ist, möglichst verletzungsfrei und sicher abläuft.

„Wir sind richtige Outdoormenschen geworden“, so Madeleine Gräf. „Wir essen draußen, wir schlafen draußen in Zelten, sogar die Duschen und Toiletten sind im Freien.“ Schuhe braucht man keine, denn überall ist Sand und man läuft nur noch barfuß. Das Leben dort kommt einem vor wie in einer Blase, alles dreht sich ums Surfen und Boarden, man braucht keinen Fernseher mehr, kein Radio, ab und zu mal ein Blick auf das Handy, das wars. Das Leben in Vieux-Boucau ist ein anderes als hier. Und die Jugendlichen sind sich alle einig, mehr braucht es nicht.

Die beiden Jugendreferenten begleiteten die jungen Leute mit täglichen Abendimpulsen, spirituellen Themen und Gesprächsbereitschaft für jeden, der etwas auf dem Herzen hatte und loswerden wollte. „Streitigkeiten gab es nie, die Atmosphäre ist kaum in Worte zu fassen. Das hier muss man einfach erleben. Wenn du da draußen im Ozean bist und auf deinem Brett sitzt und auf die nächste, auf deine Welle wartest, dann gibt es nur dich, dein Brett, den Ozean und deine mentale Stärke“, so ein Teilnehmer der Surffahrt.

Ein surffreier Tag musste aber auch mal sein, um den Muskeln eine Chance der Regeneration zu gewähren. An diesem Tag gab es einen Ausflug nach San Sebastián nach Spanien. Ein Tag am Hafen mit Panorama, in der Stadt zum Shoppen und genießerischem Essen, ein Abend auf der Burg, um den Sonnenuntergang am Horizont zu beobachten.

In einem Thema sind sich alle einig. Das war nicht die letzte Fahrt mit den Jugendstellen zum Surfen nach Vieux. Es herrscht dringender Wiederholungsbedarf.


Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Jugendandacht am Mariahilfberg

2019-07-09 15:24

Am 03.07.2019 um 19:30 Uhr fand die Jugendandacht am Mariahilfberg in der Bergfestwoche statt. Viele Jugendliche, Jugendverbände und Ministranten waren gekommen um gemeinsam die Andacht mit Jugendpfarrer Christian Kalis aus Regensburg, Kaplan Hl. Dreifaltigkeit Florian Weindler, Pfarrer von St. Michael Alois Berzl und Pastoralreferent von St. Konrad Christian Irlbacher zu feiern.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

U! - 14 Tag in Regensburg

2019-04-18 11:05

Veranstalter: BDKJ und BJA Unter diesem Motto bieten wir alle Jahre am Montag in der Karwoche in Regensburg einen Jugendtag für junge Christen unter 14 Jahren an.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2019

2019-04-18 10:52

Du, Jesus, bist den Weg durch die Dunkelheit gegangen, und du, Mensch, kennst deine eigenen dunklen Momente. Doch es wird hell werden, mitten in unserer Dunkelheit. Mehr Räume entstehen für Gottes Licht und um Gott zu hören. Durch die Gemeinschaft Jesus ist der Tod Geschichte. Und bis in jede Dunkelheit unseres Lebens heute dringt dieses Licht hinein.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Frohe Ostern!

2019-04-18 09:46

Die Kath. Jugendstelle Amberg wünscht allen gesegnete Kartage und ein frohes Osterfest!

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Jahresbericht 2018

2019-03-11 14:37

Wir blicken auf ein aufregendes und vor allem ereignisreiches Jahr 2018 zurück.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Heilige Drei Könige

2019-01-03 13:48

Der Feiertag, den wir heute „Heilige Drei Könige“ nennen, geht auf das Fest „Epiphanias“ zurück, was auch „Tag der Erscheinung Gottes“ bedeutet. Dem Glauben nach, kamen die drei Weisen aus dem Morgenland am 6. Januar zu Jesus um in anzubeten.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Jahr 2019!

2018-12-20 12:47

Weihnachten ist oft ein lautes Fest: Es tut uns aber gut, ein wenig still zu werden, um die Stimme der Liebe zu hören. - Papst Franziskus

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Anderes Adventssingen

2018-12-10 14:38

Das Andere Adventssingen fand heuer unter dem Motto "Warten" in Kooperation mit der Pfarrei St. Michael am ersten Adventssonntag statt. Die Gruppen "Markus, Patrick und Fabio", CABABANA, 1-Way und Laudate gestalteten das Adventssingen musikalisch.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Kinogottesdienst "Poor Society"

2018-11-08 00:00

Kino der anderen Art und Weise

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Ministrantentag 2018 in Ensdorf

2018-10-21 00:00

Ein ganzer Tag für unsere Jugend.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Servus Steffi - schee wars

2018-04-20 12:21

Steffi Dehling verlässt den BDKJ AS nach 14 Jahren in der Vorstandschaft.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...

Neu für euch da und wieder zurück: Lucia und Kerstin

2018-03-08 10:52

Das Team an der Jugendstelle ist wieder komplett.

Weiterlesen auf jugendstelle-amberg.de ...